Bipowered

Management

Welche Grundsätze über Management finden wir in der Bibel? Eine verantwortungsvolle Leitung teilt die Arbeit auf. Die Bibel sagt in 2. Mose 18, 21: „Sieh dich aber unter dem ganzen Volk um nach redlichen Leuten, die Gott fürchten, wahrhaftig sind und dem ungerechten Gewinn feind. Die setze über sie als Oberste über tausend, über hundert, über fünfzig und über zehn.“

Eine effektive Leitung schließt Aufsicht und Bestätigung ein. Die Bibel sagt in 2. Mose 39, 42-43: „Ganz so, wie der Herr es Mose geboten hatte, hatten die Israeliten alle Arbeiten ausgeführt. Und Mose sah dies ganze Werk an, und siehe, sie hatten es gemacht, wie der Herr geboten hatte. Und er segnete sie.“

Management ist eine der Gaben Gottes. Die Bibel sagt in Römer 12, 6-8: „Und haben verschiedene Gaben nach der Gnade, die uns gegeben ist. Ist jemand prophetische Rede gegeben, so übe er sie dem Glauben gemäß. Ist jemand ein Amt gegeben, so diene er. Ist jemand Lehre gegeben, so lehre er. Ist jemand Ermahnung gegeben, so ermahne er. Gibt jemand, so gebe er mit lauterem Sinn. Steht jemand der Gemeinde vor, so sei er sorgfältig. Übt jemand Barmherzigkeit, so tue er’s gern.“ Eine effektive Leitung erkennt ihre eigenen Grenzen. Die Bibel sagt in 5. Mose 1, 9: „Da sprach ich zur selben Zeit zu euch: Ich kann euch nicht mehr allein tragen.“

Ein guter Manager legt Pläne für die Zukunft. Die Bibel sagt in Lukas 14, 28-30: „Denn wer ist unter euch, der einen Turm bauen will und setzt sich nicht zuvor hin und überschlägt die Kosten, ob er genug habe, um es auszuführen? Damit nicht, wenn er den Grund gelegt hat und kann’s nicht ausführen, alle, die es sehen, anfangen, über ihn zu spotten, und sagen: Dieser Mensch hat angefangen zu bauen und kann’s nicht ausführen.“